Zu Inhalt springen

So stellen Sie fest, ob Ihr Kestrel 4 Series Wettermesser über Bluetooth verfügt

Die meisten Turmfalkenmesser der 4000er-Serie sind in zwei Versionen erhältlich: Nicht-Bluetooth und Bluetooth. Hier können Sie auf einfache Weise feststellen, ob Ihr Messgerät über Bluetooth verfügt. Schauen Sie sich den LCD-Bildschirm an. Im schwarzen Bereich um die LCD-Anzeige sehen Sie oben rechts den Namen des Turmfalken und den Vogel. Wenn Ihr Messgerät über Bluetooth verfügt, befindet sich in der oberen linken Ecke des schwarzen Bereichs ein Bluetooth-Logo. Wenn kein Logo vorhanden ist, verfügt das Messgerät über kein Bluetooth. Wenn Sie sich das Bild der drei Meter zusammen ansehen. Die Anzeigen in der Mitte und rechts haben Bluetooth.
Vorheriger Artikel Tipps für genaue Messungen mit Ihrem Turmfalkenmesser
Nächster Artikel Ich glaube nicht, dass meine Windgeschwindigkeit korrekt gemeldet wird. Was kann ich tun?

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie erscheinen

* Erforderliche Felder