Zum Inhalt springen
Willkommen in unserem Geschäft. Danke für Ihren Einkauf!
Willkommen in unserem Geschäft. Danke für Ihren Einkauf!
Protect Your Kestrel with Lithium Batteries

Schützen Sie Ihren Turmfalken mit Lithium-Batterien

Wir versenden jedes Messgerät der Kestrel 4000 Serie ausschließlich mit Made in the USA Energizer® Brand Ultimate Lithium
Kestrel Meters now including Lithium batteries
AAA-Batterien für verbesserte Zuverlässigkeit, Kapazität, Leistung bei kaltem Wetter und Gewicht. Wir empfehlen dringend, in Ihrem Kestrel-Messgerät nur Energizer Ultimate Lithium-Batterien zu verwenden. Wenn Sie Alkalibatterien einsetzen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Kestrel NICHT mit diesen eingelegten Batterien aufzubewahren und Ihre Batterien mindestens alle 30 Tage auf Auslaufen und Korrosion zu überprüfen. Schäden durch auslaufende Alkalibatterien fallen nicht unter die Garantie.

Warum der Wechsel? Die Verwendung von Lithiumbatterien hat einige eindeutige Vorteile:

  • Sie sind leichter.
  • Sie bieten mit Bluetooth-Anwendungen eine viel längere Lebensdauer.
  •  Lithiumbatterien bieten eine bessere Leistung bei kaltem Wetter.
  • Am wichtigsten ist, dass Lithiumbatterien in Speicheranwendungen auch bei geringem Stromverbrauch bei der Datenprotokollierung NICHT AUSLAUFEN. Sie schützen ein teures Kestrel-Messgerät vor internen Schäden durch kostengünstige und auslaufgefährdete Alkalibatterien.
  • Ersatzbatterien vom Typ Energizer Ultimate Lithium AAA finden Sie in unserem Shop hier
Vorheriger Artikel Das Team der Adobe Bluffs Elementary School nutzt einen Kestrel 4500, um die Lego League Global Challenge zu gewinnen
Nächster Artikel Schlingen-Psychrometer vs. Turmfalken-Messgerät

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare müssen vor dem Erscheinen genehmigt werden

* Benötigte Felder